Autopano

Autopano Pro 2.0.9

Panoramabilder aus Einzelfotos zusammensetzen

Einzelne Fotos zu Panoramabildern zusammenzusetzen ist normalerweise mit einem guten Stück Handarbeit verbunden. So muss man selbst bei stark automatisierten Panoramawerkzeugen für brauchbare Ergebnisse noch den ein oder anderen Parameter per Hand einstellen. Anders sieht das bei Autopano Pro aus. Brauchbares Ausgangsmaterial vorausgesetzt, setzt das pfiffige Werkzeug vollautomatisch mehrere Fotos zu einem vollständigen Panoramabild zusammen. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
-

Einzelne Fotos zu Panoramabildern zusammenzusetzen ist normalerweise mit einem guten Stück Handarbeit verbunden. So muss man selbst bei stark automatisierten Panoramawerkzeugen für brauchbare Ergebnisse noch den ein oder anderen Parameter per Hand einstellen. Anders sieht das bei Autopano Pro aus. Brauchbares Ausgangsmaterial vorausgesetzt, setzt das pfiffige Werkzeug vollautomatisch mehrere Fotos zu einem vollständigen Panoramabild zusammen.

Zunächst wählt man in Autopano die einzelnen Fotos für das spätere Panoramabild aus. Autopano Pro analysiert diese Aufnahmen, findet selbstständig identische Bildbereiche und erzeugt daraus einen ersten Entwurf. Auf Wunsch gleicht die Shareware die Farb- und Belichtungswerte der Einzelteile einander an. Das fertige Panorama rendert die Software abschließend als JPG-, BMP-, PSD- oder PNG-Bild. Über ein Editorfenster kann man nachträglich bei Bedarf Hand an diverse Feineinstellungen legen.

Damit nicht genug, versteht sich Autopano Pro zusätzlich auf so genanntes HDR-Stitching. Statt mit mehreren Einzelbildern einen Rundumblick zu erzeugen, geht es dabei um den Kontrastumfang einer Aufnahme. Dazu fertigt man von ein und demselben Motiv mehrere Einzelbilder mit jeweils anderer Belichtungseinstellung an – von ganz dunkel bis ganz hell. Autopano Pro setzt daraus ein Bild zusammen, das im Vergleich zu einem gewöhnlichen Foto wesentlich mehr Kontraststufen enthält. So lassen sich etwa Innenaufnahmen oder Gegenlichtbilder zu interessanten Fotos aufpolieren, auf denen unter- oder überbelichtete Bereiche gut zu erkennen sind.

Fazit
Autopano Pro übernimmt die ganze Arbeit auf dem Weg zu Panoramabildern. Das Programm findet die passenden Übergänge, korrigiert Bildverzerrungen, gleicht Farben an und hebt Helligkeitsunterschiede auf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Test lieferte Autopano Pro ohne Zutun des Anwenders ausgesprochen attraktive Ergebnisse und überflügelte Mitbewerber wie etwa den an sich sehr guten Zoner Panorama Maker problemlos. Die integrierte Funktion des HDR-Stitching rundet das Programmen zu einem leistungsstarken Helfer ab.

Änderungen

  • Die aktuelle Version nutzt die Grafikkarte des PCs für die Darstellung der Änderungen in dem Panorama-Editor in Echtzeit. Außerdem nutzt die Version alle Prozessoren des PCs und unterstützt das Zusammenfügen von mehreren Hundert oder Tausend Bildern für Gigapixel-Panoramen. Ein neuer Projektionsmodus sowie Flash-Ausgabe runden die Neuerungen ab.
Autopano

Download

Autopano Pro 2.0.9